Die besten Alternativen für das Amazon Partnerprogramm

Autor
Inhaltsverzeichnis

Das Partnerprogramm von Amazon ist unter den Affiliates sehr beliebt. Doch gibt es überhaupt Alternativen, die Amazon ersetzen könnten? Es ist nicht einfach, ein Partnerprogramm mit großer Produktvielfalt anzubieten, das mit Amazon konkurrieren kann.

Lass uns einmal anschauen, warum Amazon eigentlich so beliebt unter den Affiliates ist und welche besten Alternativen es derzeit gibt.

Warum ist das Amazon Partnerprogramm so erfolgreich?

Das Partnerprogramm von Amazon ist bei Affiliates sehr beliebt und ist sehr erfolgreich, was man unter anderem anhand des durchwegs stabilen Trends bei Google der letzten 12 Monate sehen kann:

Amazon Affiliate Google Trends

Amazon genießt sowohl bei den Kunden wie auch bei den Affiliates ein hohes Vertrauen und das lässt sich auf die Beliebtheit von Amazon zurückführen. Besonders Affiliates profitieren von Amazon, weil jeder Amazon kennt und dort hin und wieder etwas kauft – so hat man weniger Überzeugungsarbeit.

Auch bezahlt Amazon den Affiliates, abhängig von der Kategorie, im Vergleich zu anderen Online-Shops, hohe Provisionen und außerdem bekommt der Affiliate eine Provision auf den gesamten Warenkorb und nicht nur auf das empfohlene Produkt.

Die größten 3 Vorteile vom Amazon Partnerprogramm sind:

Es ist die attraktive Kombination von Vorteilen, die das Partnerprogramm von Amazon so erfolgreich und beliebt machen.

Warum überhaupt eine Alternative für Amazon suchen?

Da das Partnerprogramm von Amazon so gut ist, gibt es kaum einen guten Grund, nach einer Alternative zu suchen. Es gibt wirklich nur sehr wenige Gründe, warum man etwas anderes finden will:

Wenn du keinen guten Grund hat, auf ein anderes Partnerprogramm zu setzen, ist es ratsam, bei Amazon zu bleiben. Es ist fast schon konkurrenzlos gut und zahlt für die meisten Produkte hohe Provisionen.

Die Auswahlkriterien für eine echte Alternative für Amazon

Man kann nicht einfach einen beliebigen Online-Shop nehmen, das ein eigenes Partnerprogramm hat und es als die heilige Alternative für Amazon absegnen. So einfach ist das nicht, weil es einige Auswahlkriterien zu berücksichtigen gibt.

  1. Hohe Bekanntheit – je bekannter ein Online-Shop ist, desto besser, weil bekannte Marken ein hohes Vertrauen genießen und man weniger Überzeugungsarbeit leisten muss, um ein Produkt zu vermitteln.
  2. Großes Produktsortiment – im Shop muss es möglichst viele Produkte aus verschiedenen Kategorien geben, damit man bei unterschiedlichen Themen und Zielgruppen auch andere Produkte empfehlen kann.
  3. Maximale Einfachheit – es muss sehr einfach sein, im Shop etwas zu bestellen. Das zeichnet unter anderem Amazon aus – die extreme Einfachheit!
  4. Hohe Vergütung – natürlich will man als Affiliate möglich viel Geld mit einer Vermittlung verdienen. Die Alternative für das Partnerprogramm von Amazon muss die Affiliates fair entlohnen.

Da wir jetzt die wichtigsten Auswahlkriterien für eine gute Alternative für Amazon kennen, lass uns die möglichen Kandidaten einmal anschauen, die am besten in das Suchprofil passen.

Otto

Otto Partnerprogramm

Otto ist eine sehr starke Marke in Deutschland. Ich würde sagen, dass es fast genauso bekannt wie Amazon ist. Das macht diesen Kandidaten zu einer sehr guten und gleichzeitig zu der besten Alternative für Amazon, außerdem hat auch Otto ein eigenes Partnerprogramm.

Partner-Vergütung bei Otto

Otto teilt die Affiliates in zwei Kategorien ein:

  1. Content-Publisher – in diese Kategorie fallen alle Betreiber von Plattformen, die sich auf Inhalte und Kaufberatung konzentrieren.
  2. Hebelpartner – das sind alle Websites und Anbieter für Sonderseiten, die entweder Produktschnäppchen vorstellen oder ihre User für Einkäufe belohnen.

Nehmen wir an, wir haben eine eigene Website mit Inhalten und wollen auf dieser Produkte von Otto empfehlen, folgendermaßen würde die Vergütung beim derzeitigen Vergütungsmodell aussehen:

Am meisten Provision bekommt man für die Kategorien Fashion, also Mode, und alle Produkte für Zuhause, die nicht in die Kategorie für Haushaltselektronik fallen. Unterhaltungsprodukte werden eher mager vergütet, was keine Überraschung sein sollte.

Voraussetzungen für die Teilnahme bei Otto als Affiliate

Du musst eine Werbeplattform haben, um beim Partnerprogramm von Otto mitzumachen, eine Website ist empfehlenswert. Außerdem musst du ein kostenloses Publisher-Konto im großen Affiliate-Netzwerk AWIN haben, um dich zum Partnerprogramm von Otto bewerben zu können.

Alles in einem ist Otto sicherlich eine der besten Alternativen für Amazon.

Die Vergütung ist bei vielen Produkten angemessen, das Programm wird über ein zuverlässiges Affiliate-Netzwerk betrieben und jeder kann sich mit einer geeigneten Werbeplattform für eine Teilnahme bewerben.

Zum Otto Partnerprogramm

Lidl

Lidl Partnerprogramm

Wusstest du, dass Lidl mittlerweile wie auch Amazon zu den Online-Shops zählt, die Produkte aus zahlreichen Kategorien anbieten, darunter auch Möbel, Freizeit, Sport, Mode, Unterhaltung, Elektronik und natürlich auch Lebensmittel?

Es gibt bei Lidl viele Produkte zu bewerben!

Partner-Vergütung bei Lidl

Die Vergütung bei Lidl ist sehr einfach gestaltet, es gibt ein Provisions-Modell, das alle normalen Produkte im Shop umfasst und zusätzlich Reisen:

Ein Affiliate kann auf die aktuellen Produktdaten des Onlineshops (CSV) zugreifen, um zum Beispiel dynamische Werbemittel für die Website zu erstellen, wie es bei Amazon üblich ist.

Bei Lidl gibt es übrigens mehrmals im Jahr Aktionen und Provisionserhöhungen, wodurch man für einen kurzen Zeitraum mehr Geld als Affiliate verdienen kann.

Voraussetzungen für die Teilnahme bei Lidl als Affiliate

Auch beim Partnerprogramm von Lidl musst du eine geeignete Werbeplattform haben. Idealerweise ist es eine Website mit Besuchern. Vor einer Freischaltung zum Programm wird deine Werbeplattform begutachtet, deshalb musst du sicherstellen, dass du dich mit deiner besten Plattform bewirbst!

Lidl ist bei den Affiliates ganz sicher noch nicht auf dem Radar. Es gibt jedoch keine Zweifel, dass man auch mit Lidl seine Website gut vermarkten kann, weil nicht nur die Provisionshöhe im guten mittleren Bereich liegt, sondern auch die Marke sehr stark und bekannt ist!

Zum Lidl Partnerprogramm

Fazit

Es ist schwierig, eine gute Alternative für das Partnerprogramm von Amazon zu finden. Amazon hatte viele Jahre Zeit, ihr Partnerprogramm gut zu optimieren und es maximal attraktiv für Affiliates zu machen – die anderen Online-Shops ziehen erst jetzt mit eigenen Partnerprogrammen nach.

Man sollte sich als Affiliate niemals auf einen einzigen Anbieter verlassen, vor allem, wenn dieser eine sehr wichtige Einnahmequelle ist!

Ich kann nur empfehlen, sich die Alternativen für Amazon anzuschauen und diese am besten zu testen, damit man immer die beste Alternative bereits griffbereit hat, wenn es Probleme mit Amazon geben sollte.

Autor
Über Vitali Lutz

Vitali arbeitet seit 2007 als selbständiger Internet-Marketer. Einen großen Teil seines Internet-Einkommens generiert er heute mithilfe von Affiliate-Marketing und Websites. Auf AffiliateProfit.de publiziert er Artikel, die sich mit Affiliate-Marketing beschäftigen.