Die besten Tools für einen Affiliate

Tools, die jeder Affiliate kennen muss

Im Internet gibt es sehr viele Tools für jede beliebige Aufgabe. Auch als Affiliate ist man auf Tools angewiesen, vor allem bei einer Nischenrecherche- oder Analyse und der Projekt-Planung. Das Gute ist, dass man heute die meisten besten Tools bereits kostenlos nutzen kann.

Ich nutze sehr wenige Tools, um meine Affiliate-Projekte umzusetzen oder zu optimieren. Tatsächlich kann man sogar ganz ohne Tools gute Einnahmen mit Affiliate-Marketing erzielen – mit entsprechenden Tools geht es jedoch schneller und leichter.

Die besten Affiliate-Tools, die du kennen musst

Im Nachfolgenden erfährst du einige der besten Tools, die ein Affiliate bei seiner täglichen Arbeit nutzen kann. Die meisten Tools sind kostenlos und können ohne Registrierung genutzt werden.

Google Trends

Google stellt ein kostenloses Tool zur Verfügung, um Trends einzusehen. Was viele nicht wissen, ist, dass man mit diesem Tool auch den Trend für jeden beliebigen Suchbegriff (Keyword) anschauen kann, der bei Google in der Suche häufig auftaucht.

Google Trend für Affiliate-Marketing
Google Trend für Affiliate-Marketing

Es ist sogar möglich, mehrere Keywords einzugeben und deren Suchverlauf zu vergleichen. Bei jeder Projekt-Planung oder Marktanalyse ist dieses Tool bei mir immer an der ersten Stelle – und dabei ist es völlig kostenlos!

Google Suche mit Suchoperatoren

Die Google-Suche hat einige versteckte Funktionen, um die Suche zu verfeinern, die Rede ist von Suchoperatoren. Mit diesen kann man exakt steuern, wie Google die Suche durchführen soll.

Die folgenden Suchoperatoren für Google sollte jeder Affiliate und Webmaster kennen:

Es gibt noch mehr Suchoperatoren für Google, die oben genannten sind die Wichtigsten für uns Affiliates. Es ist erschreckend, wie viele Affiliates dieses Grundwissen nicht besitzen und große Nachteile gegenüber der Konkurrenz haben.

Ubersuggest

Du benötigst ein All-In-One-Keyword-Tool mit einigen mächtigen SEO-Funktionen? Dann speichere Ubersuggest in deinen Favoriten ab! Dieses kostenlose Tool ist teilweise besser als viele andere Keyword- und SEO-Tools am Markt, die hunderte Euro im Monat kosten.

Keyword-Übersicht bei Ubersuggest
Keyword-Übersicht bei Ubersuggest

Der Funktionsumfang von Ubersuggest ist beachtlich:

Ich nutze Ubersuggest täglich, um mit Keywords zu arbeiten. Dabei finde ich viele neue Ideen für interessante Inhalte und kann sogar meine Konkurrenz analysieren. Ich kenne kein anderes SEO- oder Keyword-Tool, das kostenlos und gleichzeitig so mächtig ist, wie Ubersuggest.

TinyPNG

Als Affiliate arbeitet man viel mit Bildern. Besonders beim Betreiben einer Affiliate-Website nutzt man neben Text auch Bilder. Bilder haben jedoch oft das Problem, lange zu laden, weil die Bilddatei groß ist, genau hier kommt TinyPNG ins Spiel.

Bilder optimieren mit TinyPNG
Bilder optimieren mit TinyPNG

Man kann seine Bilder mit diesem Dienst kostenlos optimieren. Bei der Optimierung wird die Dateigröße bis hin zu 80 % signifikant reduziert, ohne dass das Bild eine sichtbar schlechtere Qualität bekommt.

Das Ergebnis sind Bilder, die deutlich schlanker sind, schneller laden und dafür sorgen, dass die Webseite schneller lädt. Ich reduziere heute fast alle meine Bilder mit diesem kostenlosen Dienst, bevor ich sie irgendwo verwende.

TinyURL

Es gibt Situationen, in denen man schnell einen Affiliate-Link kürzen oder maskieren muss, hierfür nutze ich meist TinyURL. Das ist ein Dienst zum Kürzen von URLs. Dabei wird die originale Web-Adresse durch eine viel kürzere ersetzt, nachfolgend siehst du anhand eines Beispiels, wie TinyURL funktioniert.

Normaler Affiliate-Link:

https://domain.de/?affiliate=123&link=7565

Gekürzter Link:

https://tinyurl.com/t3jfvf6

Es gibt zwar viele Alternativen, aber TinyURL ist mit Abstand der beste und zuverlässigste Service für diesen Job. Dabei benötigt man nicht mal ein Benutzerkonto, um diesen Dienst zu nutzen.

WordPress

WordPress ist eine Plattform zum Erstellen und verwalten von Websites. Es gibt eine kostenlose Version davon, die man auf seiner Website installieren kann, dafür wird eine Domain und Webhosting benötigt – ein guter und günstiger Anbieter dafür ist All-Inkl, den ich bereits seit Jahren selbst nutze.

WordPress hat tausende Erweiterungen (Plugins) und unzählige Templates (Themes), von denen viele sehr professionell und dazu noch kostenlos sind. Mit WordPress ist die Erstellung und Verwaltung einer Website ein Kinderspiel.

WordPress-Administration
WordPress-Administration

Leider werden von den Entwicklern hin und wieder Entscheidungen getroffen, die die WordPress-Plattform schlechter machen, anstatt sie zu verbessern, was viele unzufriedene Nutzer bestätigen, dennoch – WordPress ist konkurrenzlos gut, es gibt derzeit keine wirklichen Alternativen.

CleverReach

Als Affiliate sollte man irgendwann anfangen, eine eigene E-Mail-Liste aufzubauen. Dazu benötigt man einen guten E-Mail-Marketing-Service. CleverReach (Testbericht) ist für diesen Zweck mehr als ausreichend und bietet sogar einen kostenlosen Einstieg ins E-Mail-Marketing.

Damit lassen sich alle Arten von E-Mail-Kampagnen realisieren: von einem einfachen Newsletter und einer Follow-Up-Serie bis hin zu komplexen automatisierten Abläufen für einen Online-Shop.

GetResponse

Auch GetResponse (Testbericht) ist ein zuverlässiger E-Mail-Marketing-Service mit allen professionellen Funktionen, die man als E-Mail-Versender benötigt. Es ist in einigen Bereichen sogar deutlich besser als CleverReach. Besonders, wenn man international seine E-Mails versenden möchte, würde ich eher zu GetResponse greifen.

E-Mail-Kampagne bei GetResponse
E-Mail-Kampagne bei GetResponse

GetResponse entwickelt sich derzeit zu einer All-In-One-Marketing-Plattform, daher ist dieser Anbieter vor allem denjenigen zu empfehlen, die eine komplette Lösung für ihr Online-Marketing benötigen, die mehr als nur E-Mail-Marketing umfasst.

Anonymer Web-Proxy

Es kommt hin und wieder vor, dass man als Affiliate Aufgaben erledigen muss, bei denen nicht unbedingt jeder wissen muss, wer man ist oder wo man sich gerade befindet, zum Beispiel Kommentare auf anderen Webseiten zu hinterlassen und Accounts zu erstellen, um Backlinks zu gewinnen.

Für diesen Zweck kann man einen Web-Proxy nutzen, um seine Identität zu verschleiern. Der kostenlose Service von Hide.me ist hierfür eine der besten Optionen, die ich kenne.

Web-Proxy von Hide.me
Web-Proxy von Hide.me

Du trägst die Web-Adresse in das Eingabefeld ein, die du besuchen möchtest und du kannst anonym die Webseite nutzen. Es werden an die Webseite keine persönlichen Daten übergeben, die dich identifizieren könnten. Beachte jedoch, dass es Webseiten gibt, die Proxys erkennen und den Zugriff sperren.

Fazit

Diese Tools erleichtern die Arbeit als Affiliate deutlich. Besonders die Recherche-Tools sind sehr nützlich und ersparen einem Affiliate jede Menge Arbeit – und sie sind dabei sogar kostenlos.

Wie du sicherlich gemerkt hast, sind in der Auflistung keine SEO-Tools aufgeführt, die im Internet von anderen SEOs und Affiliates so gerne gelobt und empfohlen werden. Die meisten dieser Tools sind nicht präzise genug, um von diesen wirklich realistische Daten zu bekommen, und sind zudem fast alle maßlos überteuert.

Ich empfehle niemandem, Geld für teure SEO-Tools auszugeben – meistens ist es Geldverschwendung. Ich muss jedoch anmerken, dass es einige wenige gute und günstige SEO-Tools gibt, die ihr Geld auch tatsächlich wert sind.

Die besten Affiliate-Tools, die ich weiter oben vorgestellt habe, sind fast alle kostenlos und liefern nutzbare Ergebnisse. Sie funktionieren und erfüllen den Zweck, für den sie bestimmt sind, sehr gut.

Autor
Über Vitali Lutz

Vitali Lutz arbeitet seit 2007 als selbständiger Internet-Marketer. Einen großen Teil seines Internet-Einkommens generiert er heute mithilfe von Affiliate-Marketing und Websites. Auf AffiliateProfit publiziert er Artikel, die sich mit Affiliate-Marketing beschäftigen.

Facebook
Twitter
Pinterest
E-Mail